Burgenforschung Band 4 erschienen

Der neueste Band der Burgenforschung ist noch zu Ende 2018 aus der Druckerei gekommen. Er trägt den Titel “Neues zur Burgenerfassung und Burgenforschung in Baden-Württemberg” und umfasst die Vorträge unserer Tagung 2016 in Esslingen am Neckar. Der Bogen wird dabei vom Frühmittelalter bis ins frühe 20. Jahrhundert gespannt und reicht von der Großmotte bis zu Wiederaufbauprojekten im Sinne des wissenschaftlichen Historismus. Der perfekte Leseeinstieg ins neue Jahr, der mit Sicherheit eine Reihe von Anregungen bietet, in Baden-Württemberg auf Burgentour zu gehen.